Haidhausen Bewaffneter Raubüberfall auf Casino: Täter flüchten

Ein maskierter Mann (Symbolbild) Foto: imago

Drei maskierte Männer überfallen ein Spielcasino in der Rosenheimer Straße. Sie bedrohen die Anwesenden mit Waffen und rauben mehrere Hundert Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.

 

Haidhausen - Am Donnerstag gegen 02.20 Uhr hielt sich ein 30-jähriger Angestellter in einem Spielcasino in der Rosenheimer Straße hinter dem Kassentresen auf. Zwei Gäste spielten an den dortigen Automaten. Plötzlich betraten drei unbekannte, maskierte und bewaffnete Männer das Casino und bedrohten die anwesenden Personen. Von dem Angestellten forderten sie Bargeld. Den Tätern wurden schließlich mehrere Hundert Euro ausgehändigt. Anschließend flüchteten sie in Richtung Pariser Platz.

Täterbeschreibung: Alle drei Täter waren im Alter zwischen 25 und 30 Jahren und führten Schusswaffen mit sich. Sie trugen Strumpfmasken und Kapuzenjacken. 1.) Ca. 160 – 165 cm groß und schlank 2.) Ca. 185 cm groß und athletische Figur 3.) Ca. 170 – 180 cm groß und schlank Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

1 Kommentar