Haidhausen Betrunkener 16-Jähriger von Tram erfasst

Ein betrunkener 16-Jähriger ist von einer Trambahn erfasst worden. (Symbolbild) Foto: Torsten Huber

Ein betrunkener 16-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag in München von einer Tram-Bahn erfasst und verletzt worden. Die Straßenbahn fuhr ohne anzuhalten weiter, wie die Polizei in München mitteilte.

 

München – Der Jugendliche war im Stadtteil Haidhausen beim Überqueren der Bahngleise an einer Haltestelle gestürzt - vermutlich, weil er stark betrunken war. Dann fuhr die Straßenbahn los und gab auch ein Warnsignal. Ein Freund versuchte, den 16-Jährigen noch vom Gleis zu ziehen.

Nach ersten Ermittlungsergebnissen wurde er aber dennoch am Fuß von der Straßenbahn erfasst und verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

 

1 Kommentar