Haidhausen "Behältnisse für Zigarettenkippen"

Kein appetitlicher Anblick: Die Kippen am Busbahnhof des Ostbahnhofs. Foto: ho

Das „Aufstellen von Aschenbechern im Bereich der Bushaltestelle Ostbahnhof“ forderte die FDP-Fraktion im Bezirksausschuss 5. Jetzt muss die Stadt reagieren.

 

Haidhausen - „Im Warte- und Haltestellenbereich des Busbahnhofes Ostbahnhof wird sowohl von wartenden Gästen wie auch von den Busfahrern selbst geraucht. Die anfallenden Zigarettenkippen werden mangels entsprechender Behältnissen zu hunderten auf den Boden geschmissen und tragen auf diese Weise nicht unerheblich zu einem unsauberen Gesamtbild des Haltestellenbereichs bei", so FDP-Fraktionssprecher Dieter Rippel.

Deshalb sollen im Wartebereich Zigarettenkippenbehältnisse für die Zigarettenkippen aufgestellt werden. Es sei überlegenswert, Raucherbereiche mit entsprechenden Behältnissen auszuweisen.

Derzeit stünden keinerlei Aschenbecherbehältnisse im Bereich des Busbahnhofs, so Rippel. Die Reinigung des Busbahnhofes sei dadurch erheblich aufwendiger als mit entsprechenden Behältnissen.

Zudem bestehe die Gefahr, dass sich bei Entsorgung einer Kippe im normalen Mülleimer durch Nachglimmen der Kippe der Restmüll entzünde und gelöscht werden müsse.

Dies gelte es ebenfalls zu vermeiden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading