Händchenhaltend über roten Teppich Mandy Capristo und Mesut Özil verliebt beim Bambi

Ja, sie sind eindeutig wieder ein Paar! Mandy Capristo und Mesut Özil zeigten sich nicht nur gemeinsam bei der Bambi-Verleihung, sie posteten auch noch ein Liebes-Selfie.

 

Erst am Donnerstagnachmittag wurde bekannt, dass Mandy Capristo (25, "The Way I Like It") und Mesut Özil (27) wieder ein Paar sind. Am Abend zeigten sie sich dann schon gemeinsam bei der Bambi-Verleihung. Händchenhaltend liefen die beiden über den roten Teppich und strahlten frisch verliebt in die Kameras. Die Sängerin und der Fußballprofi posteten dann auch noch ein romantisches Selfie auf Facebook respektive Instagram.

Selfie vom roten Teppich

Auf dem Schnappschuss, den beide auch noch mit dem gleichen Kommentar versahen, lacht Özil in die Kamera, während Capristo ihn verliebt anschaut. "Nur wir beide", schrieb das Comeback-Paar, das sich im Oktober 2014 nach einer rund zweijährigen Beziehung getrennt hatte. Dazu posteten die beiden unter anderem die Bände sprechenden Hashtags "#happy" und "#ozistoisback".

Kurz vor dem Auftritt hatte die "Bild" ein Statement von Özils Management veröffentlicht: "Wir können bestätigen, dass Mesut Özil und Mandy Grace Capristo seit kurzem wieder ein Paar sind. Wir bitten um Verständnis, dass keine privaten Fragen beantwortet werden. Was wir sagen können ist, dass die beiden sehr glücklich sind."

 

 

4 Kommentare