Hälfte seines Vermögens Feilschen Cathy und David Guetta immer noch ums Geld?

2011 bei den American Music Awards scheint noch alles in Ordnung gewesen zu sein: Cathy und David Guetta Foto: Gilbert Flores /CelebrityPhoto.com

Geld oder Liebe? Nachdem es bei David Guetta und seiner Frau Cathy mit der Liebe vorbei ist, geht es offenbar immer noch ums Geld - obwohl die Scheidungsmodalitäten seit März geklärt sein sollten.

 

David Guetta (46, "One More Love") und seine Frau Cathy (47) sind seit März getrennt. Der französische House-DJ und Musikproduzent und die im Senegal geborene Disco-Managerin waren seit 1992 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Tim (10) und Angie (6). Doch um die scheint es bei der Scheidung, deren Konditionen eigentlich schon lange feststehen, nicht zu gehen. Um das liebe Geld dagegen schon: So überraschend und scheinbar unkompliziert die Trennung der beiden war, finden sie nicht alle fair.

Wie "Pagesix.com" meldet, soll sie die Hälfte seines Vermögens wollen - und das soll deutlich höher sein als gedacht. "Er ist 30 Millionen Dollar (22,1 Mio. Euro) wert, und sie wird wohl 15 Millionen Doller nehmen", so der Insider, der das "nicht gut findet". Die Begründung liefert er dennoch gleich mit: "Er ist der Rockstar", der mit Superstars wie Rihanna, Usher, Madonna und The Black Eyed Peas zusammengearbeitet hat, doch "sie ist die Geschäftsfrau".

 

0 Kommentare