Gündogan wohl zu ManCity Bild: Bundesliga-Star wechselt wohl zu Guardiolas neuer Mannschaft

Heuer noch Gegner - bald wohl in England vereint: Noch-Bayern-Trainer Pep Guardiola und Noch-BVB-Profi Ilkay Gündogan. Foto: dpa

Bayerns scheidender Trainer Pep Guardiola hat sich laut Medienberichten die Dienste von Bundesliga-Star Ilkay Gündogan gesichert.

 

Dortmund - Der Transfer von Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan (25) von Vizemeister Borussia Dortmund zu Manchester City soll am Dienstag offiziell verkündet werden. Die Bild berichtet, dass der Mittelfeldspieler trotz seiner schweren Verletzung für rund 26 Millionen Euro zum neuen Klub des scheidenden Bayern-Trainers Pep Guardiola wechseln soll. Mit Bonuszahlungen könnte sich die Summe auf 29 Millionen Euro erhöhen.

Gündogan war vergangene Woche operiert worden, nachdem er sich bei einem Basketball-Spiel die Kniescheibe ausgerenkt hatte, weshalb er die EURO in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) verpasst. Weil er circa fünf Monate ausfällt, hatte der Transfer zuletzt auf der Kippe gestanden.

 

4 Kommentare