Großeinsatz der Feuerwehr Wasserrohrbruch: Tiefgarage neben Einkaufszentrum überflutet

In der Nacht ist die Tiefgarage in der Charles-de-Gaulle Straße mit Wasser vollgelaufen. Foto: Feuerwehr München

Nach einem Wasserrohrbruch ist die Tiefgarage neben dem Pep-Einkaufzentrum in Neuperlach vollgelaufen. Die Feuerwehr ist seit Stunden im Einsatz.

 

Neuperlach – Schock am Sonntagmorgen: Teilweise einen Meter hoch stand das Wasser in der 1200 Quadratmeter großen Tiefgarage in der Charles-de-Gaulle-Straße neben dem Einkaufszentrum Pep. Ein Wasserrohrbruch in der Nacht soll die Ursache für die Überflutung sein. Möglichweise sind auch anliegende Kellerräume betroffen.

Die Feuerwehr, die seit kurz vor 8 Uhr morgens das Wasser mit acht Hochleistungspumpen aus der Garage pumpt, schätzt die Menge auf ungefähr 25.000 Kubikmeter. Die Stadtwerke haben während der Arbeiten Strom und Wasser abgestellt. Es wird voraussichtlich noch bis Nachmittag dauern, bis die Halle wieder trockengelegt ist.

Wie viele Autos genau in der garage standen, und wie stark sie beschädigt wurden, kann die Feuerwehr zur Stunde noch nicht sagen. Auch ein ungefährer Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading