Grey's-Anatomy-Star Patrick Dempsey: Zwei Schul-Abschlüsse an einem Wochenende

Patrick Dempsey bei den Do Something Awards 2013 in Los Angeles Foto: Frank Micelotta/Invision/AP

Nach nur einem Wochenende konnte sich Patrick Dempsey zwei Abschlüsse an die Wand hängen: High School und College. Wie der Schauspieler jetzt gestand, wurde er in diesem Sommer nachträglich ausgezeichnet - innerhalb von zwei Tagen. Sein Kommentar: "Ein außergewöhnliches Wochenende!"

 

New York - "Ich hab die High School am Freitag abgeschlossen und bekam meinen Doktor am Samstag." Imposante Bilanz, allerdings steckt dahinter nicht allein Genialität. Sondern Patrick Dempsey (47, "Grey's Anatomy"), der von seiner ehemaligen High School und einem College in diesem Sommer an nur einem Wochenende ausgezeichnet wurde, wie der Schauspieler jetzt laut "Contactmusic" verraten hat.

Das Bowdoin College im US-Bundesstaat Maine verlieh ihm den Ehrendoktor der Geisteswissenschaften. Seine Rolle in "Grey's Anatomy", Dr. Derek Shepherd, habe seinen Abschluss ebenfalls dort gemacht, daher trage er in der Serie immer das Bowdoin-College-T-Shirt, berichtete Dempsey. Als seine ehemalige High School St. Dom's von der Verleihung des Doktortitels erfuhr, wollte auch sie das nachholen, was Dempsey zu seiner Schulzeit nicht geschafft hatte: einen Abschluss. Dempsey selber gab zu, "im letzten Jahr die High School ohne Abschluss verlassen zu haben, um mit dem Zirkus umherzuziehen". Jetzt kann der Schauspieler beide Abschlüsse vorweisen, nach einem wie er selbst betont "außergewöhnlichen Wochenende".

 

0 Kommentare