Graffiti-Ausstellung Kunstvoll gesprayt: Schwarz auf Weiß

"Drunter und drüber, organisch, lebendig, gewachsen, verfallen, aufgebaut, zerstört, wiederaufgebaut verdunkelt, erleuchtet und niemals fertig" - so beschreiben die Veranstalter die Ausstellung. Foto: Färberei

360 Grad Graffiti: Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Färberei unter dem Titel „Schwarz auf Weiß“ eine gesprayte Ausstellung, die trotz des Titels sehr bunt ist.

Untergiesing - Wer Angst im Dunkeln hat, sollte eine Taschenlampe mitbringen: Die Ausstellung ist eine Mischung aus Planetarium und Geisterbahn.

Nach einem Ausstellungskonzept von Künstler z-rok verwandeln er und seine Kollegen die Galerie der Färberei in ein Kunstwerk.

Die Vernissage findet am Donnerstag, 14. Januar, ab 19 Uhr statt. „Schwarz auf Weiß - Teil 5“ ist vom 15. bis 24. Januar in der Färberei an der Claude-Lorraine-Straße 25, zu sehen. Die Vernissage findet am 14. Januar ab 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null