Golf, Bier & Charity Promis feiern bei Eagles-Neujahrsempfang am Tegernsee

Promis feiern "Eagles" Neujahrsempfang am Tegernsee. Foto: BrauerPhotos/S. Brauer

Zum zehnten Mal hat Eagles-Präsident Frank Fleschenberg am Sonntagabend zum Neujahrsempfang des Golfclubs ins Tegernseer Bräustüberl eingeladen. Er kündigt an, gemeinsam mit Anke Huber weiter als Präsident tätig zu sein.

 

Am frühen Sonntagabend sammelten sich im ehemaligen Tegernseer Kloster rund 130 Prominente, Mitglieder und Sponsoren des "Eagles Charity Golfclubs", um im bayerisch-entspannten Rahmen das Jahr 2020 zu begrüßen. Präsident Frank Fleschenberg und Gastgeber Peter Hubert sorgten dafür, dass es keinem der Gäste an etwas mangelte.

Der Eagles-Golfclub zählt auch einige Prominente zu seinen Mitgliedern: Ex-Skirennläufer Christian Neureuther ist im Eagles-Vorstand, Opernstar Anna-Maria Kaufmann und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sind Mitglieder. Ebenso Fecht-Olympiasieger Alexander Pusch, Musikmanager Thomas Stein und Hochsprung-Europameister Carlo Thränhardt. Neu aufgenommen wurden an dem Abend unter anderem Fechterin Britta Heidemann und Fußballer Stefan Effenberg. TV-Anwalt Ingo Lenßen wurde in den Vorstand befördert.

Party für den guten Zweck

Besonders feierten die Anwesenden die Charity-Aktivitäten des vergangenen Jahres. Insgesamt war 2019 eine Spendensumme von 2,6 Millionen Euro zusammengekommen. Auch am Sonntagabend ging es wieder ums Spenden: Zusammen mit Radio-Arabella-Geschäftsführer Roland Schindzielorz und dessen Hörern kamen 10.000 Euro für ein fünf Jahre altes hautkrankes Mädchen zustande. Die answesenden Gäste stockten auf 13.500 Euro auf.

Klicken Sie sich durch unsere Galerie für die Bilder des Abends.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading