Görlitz Erste Hinweise nach Fund einer Babyleiche

Nach dem Fund einer Babyleiche im sächsischen Elsterheide sind bei der Polizei erste Hinweise eingegangen. "Sie wurden an die Kriminalpolizei weitergegeben, die nun ermittelt", sagte am Sonntag ein Polizeisprecher in Görlitz.

 

Elsterheide/Görlitz - Spaziergänger hatten am Freitag in einem Waldstück nahe einer Kriegsgräberstätte den in Stofftücher eingewickelten Leichnam entdeckt. Aufgrund der starken Verwesung konnten Alter und Geschlecht des Kindes zunächst nicht bestimmt werden. Eine Obduktion soll in den kommenden Tagen Aufschluss über die Todesursache und die Identität des Kindes geben.

 

0 Kommentare