GlücksSpirale sucht Nachwuchsfilmer Film Award: Video hochladen und bis zu 7.500 Euro gewinnen

Glückliche Gewinner der GlücksSpirale Film-Awards 2018. Wer darf sich diesmal über einen Preis freuen? Foto: LOTTO Bayern

Nachwuchsfilmer aufgepasst! Kreative Talente vor und hinter der Kamera haben beim GlücksSpirale Film Award wieder die Chance, sich vor einer hochkarätigen Fachjury zu beweisen.

 

Seit 2015 sucht die GlücksSpirale im Rahmen des Glücksspirale Film Awards ambitionierte Nachwuchsfilmer. Die Teilnehmer können hierfür maximal 60 Sekunden lange Kurzfilme produzieren. Inhaltlich sollen sich diese mit den Themen Glück, Gewinnen und der Verbindung zur GlücksSpirale befassen. Bei der Umsetzung ist vor allem Einfallsreichtum gefragt. Die Clips sollen positiv, kreativ und abstrakt sein. Die eingereichten Clips werden von einer Fachjury in den Kategorien Kamera/Schnitt, Gesamteindruck, Bezug zur Marke und Kreativität bewertet.

In den vergangenen Jahren wurde eine riesige Bandbreite an unterschiedlichen Beiträgen eingereicht: vom Animationsfilm über philosophische Auseinandersetzungen mit dem Themengebiet bis hin zu Comedy.

Glücksspirale Film Award: Jeder kann mitmachen

Neben dem Hauptpreis "Bester Film" gibt es außerdem Gewinner in drei Sonderkategorien: Querdenker, Heartbreaker und den Publikumspreis. Der Publikumspreis wird durch ein Online-Voting bestimmt. Jeder hat die Chance, seine Stimme für seinen Favoriten ausgewählter Clips zwischen dem 11.01.2020 und 19.01.2020 abzugeben. Der Heartbreaker Preis ist von den drei großen Destinatären der GlücksSpirale gesponsert: Der Wohlfahrt (BAGfW), dem Denkmalschutz (Deutsche Stiftung Denkmalschutz) und dem Sport (Deutscher Olympischer Sportbund). Gekürt wird der emotionalste Film in dieser Kategorie. Beim Querdenker geht es ganz schräg zu - hier darf richtig quergedacht werden.

Beim GlücksSpirale FilmAward kann jeder mitmachen, egal ob Filmhochschul-Student, Hobbyfilmer oder Neuling. Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sein. Auch die möglichen Protagonisten im Film müssen alle über 18 Jahre alt sein. Die Teilnahme am Wettbewerb kann als Einzelperson oder Team erfolgen. Je Person und Team kann nur ein Clip unter einem Namen eingereicht werden. Die Preisträger werden im Rahmen einer Preisverleihung am 03. Februar 2020 ausgezeichnet.

Stolze Preise: Dem Gewinner winken 7.500 Euro

Das Preisgeld für den Gewinner des GlücksSpirale Filmaward 2019 beträgt 7.500 Euro, der zweite Platz erhält 3.500 Euro und der dritte Platz 2.000 Euro. In den Sonderkategorien erhalten die jeweils Erstplatzierten 1.000 Euro. Die Zweitplatzierten erhalten jeweils 500 Euro und die Drittplatzierten ein Jahreslos der GlücksSpirale.

Interessierte Filmemacher haben bis zum 5.1.2020 die Chance mitzumachen. Die Beiträge können eingereicht werden unter: www.gluecksspirale.de/film-award

  • Bewertung
    21