Glockenbachwerkstatt Ein musikalischer Abend in Slowenien

Musik aus Ljubljana: die Band „Your Gay Thoughts“. Foto: Glockenbachwerkstatt / Your Gay Thoughts

Slowenien mag zwar kein großes Land sein, aber musikalisch hat es einiges zu bieten. Am Dienstagabend stehen gleich drei Bands aus Slowenien auf der Bühne in der Glockenbachwerkstatt.

 

München - Bereits seit 15 Jahren bewegen sich die Musiker von „N’Toko“ souverän in Sloweniens Rap-Szene. Miha, der einige Zeit in den USA verbracht hat, rappt auf Slowenisch und Englisch.

Die Band „Your Gay Thoughts“ kommt aus der slowenischen Hauptstadt Ljubljana und bezeichnet ihre Musik als Post-Pop.

Weil in der ehemaligen Industriestadt Kisovec wenig los ist, beschließen die vier Schüler von „Koala Voice“, zusammen Musik zu machen. Mit ihrem Indie-Pop belegen sie 2014 den ersten Platz bei einem internationalen Schülerband-Wettbewerb. Nun liegen bereits 50 Konzerte hinter ihnen.

Blumenstraße 7, ab 21 Uhr, Eintritt frei.

 

0 Kommentare