Glas, Saxx, May & Co. Prominente Kunst-Fans: Bunt(e)-Party im Muca

Bunte Mischung: So feiern die VIPs bei der Vernissage... Foto: BrauerPhotos/S. Brauer

Sommer in der Stadt - das zeigte sich auch an den farbenfrohen, luftigen Outfits der prominenten Gäste bei der Ausstellung "Bunte Art" im Münchner Museum of Urban and Contemporary Art (Muca).

Rund 250 Persönlichkeiten aus Society, Politik und Kunst feierten bei der Vernissage, die sich den vielfältigen Verbindungen von Medien und Kunst widmet. Unter den Gästen waren Verleger Hubert Burda, Schauspielerin Judith Milberg, Model Gitta Saxx, Schauspielerin Uschi Glas und Ex-"Bunte"-Chefin Patricia Riekel.

Managing-Director Jonas Grashey initiierte das Projekt und hat es mit seinem Marketing-Team und in Kooperation mit "Bunte"-Kunst-Kolumnistin Mon Muellerschoen umgesetzt. Grashey: "Wir haben uns gemeinsam auf spielerische und lässige Art dem Zusammenwirken von Kunst, Medien, Gesellschaft, Lifestyle und Technologie angenähert. Wir sind ja oft in Berlin präsent, aber diese Schau musste einfach im Herzen Münchens stattfinden – hier, wo 'Bunte' zum People-Medium geworden ist. Es war uns wichtig, in einem jungen, urbanen Museum präsent zu sein."

Die Ausstellung "Bunte Art" ist noch bis zum 30. Juni 2018 täglich (außer dienstags) geöffnet.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null