Gewinnspiel verrät Geheimgig: Metallica bringen die Antarktis zum schmelzen

Stehen vermutlich bald auf einer Bühne am Südpol: Lars Ulrich (li.) und James Hetfield von Metallica Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Bevor Metallica es selbst ankündigen konnten, hat ein kolumbianischer Getränkehersteller den spektakulären Gig bekannt gegeben: ein Konzert in der Antarktis.

 

London - Ein Jammer, dass diese Aktion nur für Kolumbien gilt. Dort können Teilnehmer eines Gewinnspiels eine Reise zu einem Auftritt der Heavy-Metal-Band Metallica gewinnen. Der Clou an der Sache: Das Konzert findet in der Antarktis statt! So steht es zumindest in einer Werbung der kolumbianischen Seite von Coca-Cola Zero. Das Event soll irgendwann zwischen dem 2. und dem 15. Dezember auf dem südlichsten Kontinent starten.

Vor kurzem hatte Schlagzeuger Lars Ulrich in einem Interview im Zuge der Veröffentlichung des Konzertfilms "Through the Never" erwähnt, dass die Band Anfang Dezember "eine neue Grenze" überschreiten werde. Ein Hinweis auf den Gig in der Antarktis? Für den Fall, dass diese Ankündigung tatsächlich der Wahrheit entspricht und nicht nur ein viraler Werbegag ist, dürften Metallica die einzige Band sein, die dann weltweit auf jedem Kontinent des Planeten gespielt hat.

Was müssen die Teilnehmer dafür tun? Drei Bons einer 250ml-Flasche Coca-Cola Zero sammeln und einsenden - und schon winkt der Besuch eines der außergewöhnlichsten Konzerte, die man sich vorstellen kann. Alternativ können Glückspilze auch eine von acht E-Gitarren oder 150 Kopfhörer gewinnen. Falls auch Sie an der Verlosung teilnehmen wollen, bleibt Ihnen allerdings nichts anderes übrig, als zügig nach Kolumbien umzuziehen - Einsendeschluss ist der 9. November.

 

0 Kommentare