Gewinner des Tages Thomas Anders rockt Los Angeles

Thomas Anders glänzte bei seinem Debüt der neuen Band in Los Angeles Foto: ddp images

Die Zeit von "Modern Talking" ist bereits seit vielen Jahren vorbei. Ex-Mitglied Thomas Anders zeigte jetzt in den USA das er noch rocken kann.

 

Los Angeles - Thomas Anders (52) kann auch ohne Dieter Bohlen (61). Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, trat der Ex-"Modern Talking"-Musiker vor rund 5.000 Zuschauern in der US-Metropole Los Angeles auf. Er trat gemeinsam mit Uwe Fahrenkrog-Petersen (55) auf. Der Komponist Fahrenkrog-Petersen schrieb unter anderem Nenas (55) Hit "99 Luftballons".

Anders spielte von 1984 bis 1987 mit Bohlen in einer Band. "Modern Talking" gilt als das erfolgreichste deutsche Duo der 1980er-Jahre. Von 1998 starteten die Beiden ein Comeback und coverten alte Hits wie "Cheri, Cheri Lady" neu, 2003 war damit allerdings wieder Schluss.

 

 

0 Kommentare