Gewinner des Tages Taylor Swift ist die Wohltätigste

Sie hat es schon wieder geschafft. Taylor Swift ist auf Platz eins und das zum vierten Mal in Folge! Und die Rede ist nicht von den Charts.

 

Sängerin Taylor Swift (26, "Bad Blood") wurde von der internationalen Organisation "Do Something" erneut zum wohltätigsten Promi des Jahres gewählt und führt damit weiterhin die Liste "Celebs Gone Good" an. Die 26-Jährige ist weltweit für ihre Großzügigkeit bekannt. Mitte des Jahres etwa spendete sie 50.000 US-Dollar an ein krebskrankes Mädchen, das aufgrund seiner Behandlung Swifts Konzert verpasste.

Platz zwei geht an Miley Cyrus (23, "Wrecking Ball"), die eine Organisation namens Happy Hippie Foundation gegründet hat. Damit unterstützt der Popstar unter anderem obdachlose, homosexuelle und transgender Jugendliche. Neu dabei in diesem Jahr sind Schauspielerin Amy Schumer (34, "Dating Queen") sowie Caitlyn Jenner (66, "I Am Cait").

 

 

0 Kommentare