Gewinner des Tages Neue Rolle für Maisie Williams

In wenigen Wochen ist es endlich soweit: Die Welt bekommt die finalen Folgen der Erfolgsserie "Game of Thrones" zu sehen. Die Dreharbeiten sind natürlich längst abgeschlossen und Maisie Williams (21) hat sich schon eine neue Rolle gesichert. Die Darstellerin von Arya Stark wird bald in einem Thriller mitspielen, wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet.

 

Williams wird in "The Owners" zu sehen sein. Der Film soll in den 1990er Jahren spielen und sie als Freundin eines jungen Mannes zeigen, der einen alten Arzt ausrauben soll. Doch der Mann weigert sich und ein tödliches Katz- und Maus-Spiel beginnt - auch für seine Freundin. Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr im englischen Kent anlaufen. Die achte und letzte Staffel von "Game of Thrones" ist ebenfalls im Frühling - ab dem 14. April - zu sehen.

 

1 Kommentar