Gewinner des Tages Jennifer Hudson ehrt Aretha Franklin

Jennifer Hudson ist zu Ehren von Aretha Franklin aufgetreten Foto: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect

US-Schauspielerin und Sängerin Jennifer Hudson (37, "Dreamgirls") hat einen Überraschungsauftritt in New York hingelegt. Bei der Pulitzer-Preis-Vergabe sang sie zu Ehren der verstorbenen Soul-Queen Aretha Franklin (1942-2018) das Lied "Amazing Grace" und beeindruckte damit nicht nur die Anwesenden. Ausschnitte ihrer Performance sind auf dem offiziellen Instagram-Account des renommierten Preises zu finden.

 

Aretha Franklin erhält posthum den Pulitzer-Sonderpreis in der Kategorie "Kunst", "für ihren unauslöschlichen Beitrag zur Amerikanischen Musik und Kultur für mehr als fünf Jahrzehnte". Jennifer Hudson wird in dem geplanten Biopic "Respect" die Soulsängerin verkörpern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading