Gewinner des Tages Jane Fonda erhält Auszeichnung für ihr Lebenswerk

Jane Fonda macht auch mit 75 eine gute Figur Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Im Fall von Vater Henry und Tochter Jane Fonda teilt man sich in Zukunft auch eine besondere Auszeichnung.

 

Los Angeles - 1978 hielt ihr Vater Henry Fonda die Auszeichnung in Händen, jetzt wird auch seine Tochter Jane Fonda (75) vom American Film Institute mit dem Live Achievement Award für ihr Lebenswerk geehrt. Wie unter anderen das Branchenblatt "Deadline" berichtet, wird die zweifache Oscar-Gewinnerin den Preis am 5. Juni kommenden Jahres in Los Angeles entgegennehmen.

"Jane Fonda ist eine amerikanische Film-Adlige", begründet BBC Howard Stringer, Vorsitzender des AFI-Gremiums, in einem Statement die Wahl und fügt an: "Ein helles Licht, das allen zunächst als Tochter von Henry Fonda vorgestellt wurde. Die Welt sah ihr zu, wie sie ihre eigene Stimme fand und als Schauspielerin und Kultur-Ikone ihren Weg ging." Es ist das 42. Mal, dass ein Preis in dieser Kategorie vergeben wird.

 

0 Kommentare