Gewinner des Tages Beyoncé übernimmt die "Vogue"

Beyoncé bei den Grammys Foto: AdMedia/ImageCollect

Das wäre wirklich eine Sensation: Gerüchten zufolge soll "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour (68) Pop-Star Beyoncé (36, "Lemonade") beim Cover der legendären September-Ausgabe der Modebibel freie Hand lassen. Mit dem 23-jährigen Fotografen Tyler Mitchell soll die Sängerin sogar schon einen Fotografen gefunden haben. Er wäre in 126 Jahren "Vogue"-Geschichte der erste Schwarze, der das Coverbild verantwortet.

 

Queen Bey wird natürlich selbst das Titelbild zieren. Auch die Bilder für die Modestrecke soll Beyoncé offenbar selbst aussuchen genauso wie die Bildunterschriften. Bereitet Wintour damit ihren Abschied vor? Die 68-Jährige regiert seit 32 Jahren das einflussreiche Modemagazin. Gerüchte über einen möglichen Abschied kursieren schon länger.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading