Gewinner des Tages Ben Stiller steht im Guinessbuch der Rekorde

Rekordversuch erfolgreich: Ben Stiller präsentiert längsten Selfie-Stick bei der "Zoolander No. 2"-Premiere

Schauspieler Ben Stiller (50, "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty") hat den Längsten: 8,56 Meter maß der Selfie Stick, den der Filmemacher zur Premiere seines Filmes "Zoolander No. 2" in London mitbrachte. Mit einer Stange verlängert, die eigentlich zum Fensterputzen verwendet wird, ist dieser Stab achtmal länger als ein normaler Selfie-Stick. Damit sicherte sich der 50-Jährige den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde.

Der offizielle Juror der Guinness World Records Ltd. Company überwachte den Rekordversuch aufmerksam. Um die Anforderungen zu erfüllen, musste der Selfie-Stick auf die gleiche Weise zu bedienen sein, wie ein handelsüblicher. Und das Beweisfoto durfte natürlich auch nicht fehlen: Die gesamte anwesende Zoolander-Crew stellte sich dafür zur Verfügung. Mit Erfolg: Ben Stiller bekam nach der Aktion das Zertifikat vor Gästen und Fans überreicht.

 

0 Kommentare