Gewaltverbrechen Mord in Traunstein - Tatverdächtiger festgenommen

In Traunstein hat es am Montagabend einen Mord gegeben: Einsatzkräftze fanden eine 55-Jährige tot in ihrer Wohnung. Einen Tatverdächtigen hat die Polizei bereits festgenommen... Foto: fib/LAM/dpa

Eine 55-jährige Frau aus dem oberbayerischen Traunstein ist ermordet worden. Ein 40-jähriger tatverdächtiger Mann ist bereits festgenommen worden, berichtet die Polizei.

 

Traunstein - Eine 55 Jahre alte Frau ist im oberbayerischen Traunstein tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Ein 40 Jahre alter Bekannter des Opfers wurde als Tatverdächtiger festgenommen, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim am Dienstagmorgen mitteilte.

Die Frau war am Montag nicht zur Arbeit erschienen. Daraufhin fuhr eine Streife zur Wohnung der 55-Jährigen. Beamte fanden das Opfer dort tot am Boden liegend. Die Situation am Ort ließ laut Polizei sofort auf ein Gewaltverbrechen schließen.

Im Zuge der Ermittlungen wurde noch in der Nacht der 40-Jährige festgenommen. Der Sprecher der Traunsteiner Staatsanwaltschaft sagte lediglich, dass sich Opfer und Tatverdächtiger kannten. Es sei von einer Beziehungstat auszugehen.

Die Obduktion der Leiche war am Dienstagvormittag noch nicht abgeschlossen. Von dem Ergebnis erwarteten sich die Ermittlungsbehörden nähere Erkenntnisse über das Gewaltverbrechen.

 

0 Kommentare