Getöteter Rentner: Fluchtauto in Berlin entdeckt

Der Fluchtwagen: Das Pärchen war mit diesem grauen Honda HR-V mit dem Kennzeichen NEW-AR 61 unterwegs. Nun wurde der Wagen in Berlin gefunden. Foto: dpa

Nach der Tötung eines 66-jährigen Rentners im oberpfälzischen Weiden ist in Berlin das Fluchtfahrzeug der mutmaßlichen Täter gefunden worden.

 

Weiden/Berlin - Der Wagen sei bereits am Freitag in der Hauptstadt sichergestellt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Der Rentner war am 25. Januar auf einem Feldweg erstochen worden.

Als dringend tatverdächtig gelten ein 22 Jahre alter Bundeswehrsoldat aus Niederbayern und seine ein Jahr ältere Freundin. Das Pärchen sei seither auf der Flucht. Vergangene Woche war bei der Polizei bereits ein Hinweis eingegangen, dass das Pärchen im bayerischen Dachau gesehen worden sein soll. Die Spur blieb allerdings bislang erfolglos.

 

0 Kommentare