Gesprächsrunde in Pasing Standortförderung des Stadtteils

Die Pasinger Arcaden sind das Ziel einer Besichtigungstour. Foto: AZ/Petra Schramek

Wie aktraktiv ist der Standort Pasing? Stadtteilmanager Christian Bitter lädt am 26. März zu einem öffentlichen Gespräch im Viertel mit Experten ein.

 

Pasing - Am Dienstag, 26. März, findet das nächste öffentliche Pasinger Gespräch zur Standortförderung statt.

Stadtteilmanager Christian Bitter lädt zwei bis drei Mal im Jahr Experten aus ganz Deutschland ein, um sie zu ihren Erfahrungen zur Standortförderung zu befragen.

Erster Gast ist Klaus Stieringer, Geschäftsführer des Stadtmarketings Bamberg.

Interessierte können sich um 19.30 in der MVHS Pasing, Bäckerstr. 14, einfinden.

Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading