Gerhard Delling Stiefel-Streich bei der Bundeswehr

Als Gerhard Delling noch bei der Bundeswehr war, war der Nikolaustag ein "verdammt klebrige Angelegenheit" für den heutigen Sport-Moderator...

 

"Mir haben die Kameraden bei der Bundeswehr Honigpackungen in die Stiefel gesteckt. Das war 'ne verdammt klebrige Angelegenheit."

Die Nikolaus-Tradition haben die Kameraden von Gerhard Delling (56, "50 Jahre Bundesliga - Wie ich sie erlebte") wohl so gut es geht ausgenutzt, um dem Fußball-Experten einen Streich zu spielen. Das verriet Delling der "Bild am Sonntag". Nach seiner Zeit beim Bund hatte sich Delling zu einem der bekanntesten Sport-Journalisten Deutschlands entwickelt. Seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Nationalspieler Günter Netzer (71) brachte ihm sogar einen Grimme-Preis ein. Derzeit moderiert er in der ARD das "Nachtmagazin". Der Honig-Fehltritt wird ihm wohl nicht noch einmal passiert sein.

 

 

0 Kommentare