Georgina Fleur und Co. "Das Sommerhaus der Stars": Woher kennt man die Promipaare?

Georgina Fleur und Kubi Özdemir machen 2020 beim "Sommerhaus der Stars" mit. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Acht Promipaare für die diesjährige Staffel des RTL-Trash-Formats "Das Sommerhaus der Stars" stehen fest. Doch woher kennt man die Kandidaten?

 

16 Kandidaten haben bereits das Quartier der RTL-Trash-Sendung "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" (auch via TV Now) bezogen. Weitere Teilnehmer sollen laut Sender noch folgen. Die fünfte Staffel wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Bocholt, im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen, gedreht. Diese acht Promipaare gehören 2020 fix zur Trash-WG und wollen den Hauptgewinn von 50.000 Euro einsacken. Aber wo hat man sie zuvor schon gesehen?

Georgina Fleur und Kubi Özdemir

Georgina Fleur (30) kennt sich im Reality-TV aus. Sie war 2012 Kandidatin in der zweiten Staffel von "Der Bachelor" mit Rosenkavalier Paul Janke (38). Sie teilte sich mit zwei anderen Ladys Platz fünf. 2013 sorgte sie im RTL-Dschungelcamp für Wirbel, weil sie sieben Mal in Folge zur Dschungelprüfung antreten musste - das war Rekord. Im gleichen Jahr machte sie bei der ersten Staffel "Promi Big Brother" mit. 2015 wollte sie durch den Ableger "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" erneut ins Dschungelcamp, scheiterte jedoch. Sie zieht mit ihrem Verlobten, dem Unternehmer Kubi Özdemir (41) ins "Sommerhaus".

Andrej Mangold und Jennifer Lange

Andrej Mangold (33) war im Jahr 2019 "Der Bachelor" und gab seine letzte Rose an Jennifer Lange (26). Sie sind das einzige deutsche "Bachelor"-Paar, dass noch zusammen ist. Mangold ist ein ehemaliger Basketballspieler, der für mehrere Bundesligisten spielte und einige A-Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft bestritt. 2019 beendete er seine Profikarriere. Erste TV-Luft schnupperte er 2016 in der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen", in der er seine Kaugummi-Marke vorstellte. Jennifer Lange arbeitet als Sport- und Gesundheitsmanagerin, Zumba-Trainerin sowie als Fitnessmodel.

Annemarie Eilfeld und Tim Sandt

Annemarie Eilfeld (29) machte im Alter von 13 Jahren in der Sat.1-Castingshow "Star Search" mit, konnte sich aber nicht durchsetzen. Im Jahr 2009 belegte sie den dritten Platz in der sechsten Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Der große musikalische Durchbruch blieb nach "DSDS" aber aus, sie ist jedoch in der Schlagerszene fest verwurzelt. Im TV war sie etwa in etlichen Episoden des RTL-Dauerbrenners "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen, auch in "Alarm für Cobra 11" hatte sie einen Gastauftritt. Bei den VOX-Formaten "Das perfekte Promi-Dinner" und "Promi Shopping Queen" war sie ebenfalls zu sehen. An ihrer Seite im "Sommerhaus": ihr Freund, der selbstständige Marketingexperte Tim Sandt (29).

Diana Herold und Michael Tomaschautzki

Schauspielerin Diana Herold (46) kennen Fans der "Bullyparade". Die Blondine war neben Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian die weibliche Hauptdarstellerin. In den Filmen "Der Schuh des Manitu" (2001), "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" (2004) sowie "Bullyparade - Der Film" (2017) wirkte sie ebenfalls mit. Weitere TV-Auftritte folgten in "Das perfekte Promi-Dinner" oder "Promi Shopping Queen". Für ihren Ehemann, Betriebswirt Michael Tomaschautzki (48), ist es die erste TV-Erfahrung. Das Paar hat zusammen einen Sohn, Herold brachte zudem eine Tochter mit in die Ehe.

Denise Kappés und Henning Merten

Denise Kappés (29) wurde durch die RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" bekannt. Sänger Henning Merten (32) ist auch Influencer und hat Kinder mit seiner Ex, der ehemaligen "Berlin - Tag und Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche (28). Denise Kappés' Nachname stammt wiederum aus ihrer Ehe zu Pascal Kappés, ebenfalls ein ehemaliger "Berlin - Tag und Nacht"-Darsteller. Aus dieser Beziehung hat sie ein Kind. Das Pärchen träumt vom Hausbau und gemeinsamem Nachwuchs.

Caroline und Andreas Robens

Andreas (53) und Caroline Robens (40) kennen Zuschauer der VOX-Sendung "Goodbye Deutschland". Das Paar ist 2010 nach Mallorca ausgewandert und teilt eine Leidenschaft für Tattoos und Muckis. Sie betreiben dort Fitnessstudios und Beautysalons. Die beiden setzen auf klassische Rollenverteilungen - sie kümmert sich um den Haushalt und kocht, er ist für die "groberen Dinge" zuständig, wie es bei RTL.de heißt.

Martin Bolze und Michaela Scherer

Martin Bolze (62) alias "Pharo" ist Hypnotiseur und Buchautor. Gemeinsam mit seiner Partnerin, der Designerin Michaela Scherer (53), tritt er auch auf, als Gesangs-Duett "Die Pharos". Zuschauer der RTL-Sendung "Das Supertalent" erinnern sich womöglich an seinen Auftritt in der Sendung im Jahr 2010 als er Moderatorin Sylvie Meis (42) und weitere Gäste hypnotisierte. Seine RTL-Show "Mein verborgener Wunsch" wurde 2018 nach einer Folge wieder abgesetzt. Seit 2012 ist das Paar bei "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" zu sehen.

Lisha und Lou

Das YouTube-Pärchen Lisha (33) und Lou (31) ist seit zehn Jahren zusammen und teilt seinen Alltag via Social Media. Auch der Heiratsantrag fand in aller Öffentlichkeit in einem Berliner Einkaufszentrum statt - Filmdokumentation inklusive. Seit 2018 sind sie standesamtlich verheiratet, die große Hochzeitsfeier soll im Sommer 2021 stattfinden und natürlich live gestreamt werden, wie es auf RTL.de heißt. Als ihre "Babys" bezeichnen sie ihre Chihuahuas Lennox und Rolex.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading