Geld Was taugt der neue e-Perso? - AZ-Experten antworten

Der neue Personalausweis wird ab 1. November eingeführt Foto: dpa

MÜNCHEN - In wenigen Wochen kommt der neue Personalausweis. Viele Bürger wissen über den e-Perso noch kaum etwas. Wie sicher ist er, wie viel kostet er, was kann er? - Die AZ reicht Ihre Fragen an die Experten weiter. Schreiben Sie uns.

 

Ab 1. November gibt’s den neuen e-Perso: den Personalausweis, der auf einem Chip auch die Daten des Bürgers speichert. Damit – und mit einer PIN – kann man sich zuhause am Computer sozusagen ausweisen, beim Internet-Shopping, aber auch Ämtern und Behörden. Viele Bürger wissen über den neuen Ausweis noch kaum etwas – in punkte Sicherheit, Kosten oder neuer Möglichkeit. Wir helfen gerne weiter.

Gemeinsam mit Experten des Fraunhofer-Instituts Fokus und der Verbraucherschutzzentrale beantworten wir die Fragen, die Sie zu der neuen Ausweiskarte noch haben. Das zur Fraunhofer-Gesellschaft gehörende Fokus-Institut begleitet die Einführung des neuen Ausweises schon länger – ebenso wie die Verbraucherschützer.

Senden Sie uns einfach eine Mail an aktuelles@abendzeitung.de . Wir bündeln alle Themen, reichen Sie an unsere Experten weiter und veröffentlichen die wichtigsten Fragen und Antworten.

 

0 Kommentare