"Geld und Mädels laufen einem nach" Peter Kraus: Früher hat er viel mehr Angebote bekommen

... und zwar eindeutige – und von Frauen: Wie der Sänger (79) über Liebesbriefe, die Wünsche der Fans und die langjährige Ehe mit seiner Ingrid denkt.

 

Also, bevor allzu große Zweifel aufkommen: Peter Kraus, lebende Rock’n’Roll-Legende im Alter von 79 Jahren, steckt offenbar weder in der Midlife-Crisis noch in einer Ehekrise: "Unsere Ehe ist die Harmonie in Person! Wir haben noch nie gestritten", sagt Kraus der Funke Mediengruppe über die Beziehung zu seiner Ingrid, mit der er seit 1969 verheiratet ist, im nächsten Jahr also Goldene Hochzeit feiert.

Peter Kraus: Goldene Hochzeit mit Ehefrau Ingrid

Allerdings geht Kraus wohl doch etwas ab. Nämlich der (allzu) offensive Zuspruch seiner weiblichen Fans. Er bedauert, nicht mehr so viel eindeutige Fanpost zu bekommen, sagt er im selben Interview. Kraus: "Zum Geburtstag kommen durchaus noch Briefe, doch das sind Dankesbriefe für eine Zeit, wo ich die Menschen begleitet oder fröhlich gestimmt habe. Und wo es dann schon mal heißt: Wenn ich heute ein Tief habe, lege ich deine Platte von damals auf."

Peter Kraus weiter: "Aber es sind nicht unbedingt die Frauen, die mir schreiben, dass sie mit mir ins Bett gehen wollen – da kommt weniger. Das war früher etwas besser." Wie früher überhaupt so manches besser war im Leben eines hüftschwingenden Frauenschwarms?

Peter Kraus und die Mädels

Über die 50er und 60er Jahre berichtet Kraus dies: "In meinem Leben war das eine schöne Zeit, denn wenn man – was damals noch nicht Usus war – mit 16 Jahren Karriere macht, Geld verdient und die Mädels laufen einem nach: Was willst du noch mehr?"

Inzwischen haben sich die Prioritäten allerdings verschoben. Kraus, von einem Schulterbruch nach einem Bühnensturz genesen, sagt bei "Funke": "Es ist einfach etwas wahnsinnig Schönes, den älteren Herrschaften im Publikum einen Herzenswunsch zu erfüllen."

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading