Gegenseitiges Einvernehmen Trennung bei Wigald Boning und seiner Ines

Alles aus: Trennung bei Wigald Boning und seiner Ines. Foto: dpa

Liebes-Aus bei Wigald Boning und seiner Ines: "Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen", sagte er der "Bild"-Zeitung.

 

Berlin - Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. "Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen", sagte er der "Bild"-Zeitung. Die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt: "Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiterhin freundschaftlich verbunden." Die beiden haben zusammen zwei Kinder. Boning wurde als Ensemble-Mitglied von "RTL Samstag Nacht" bekannt. Seit 2012 moderiert er das ZDF-Wissensmagazin "Nicht nachmachen!" zusammen mit Bernhard Hoëcker (44).

 

1 Kommentar