Gegen Kaiserslautern Bech schießt Hannover an die Tabellenspitze

Uffe Bech erzielt das Siegtor für Hannover 96. Foto: dpa

Stürmer Uffe Bech erzielt den Siegtreffer für Hannover 96 gegen den 1. FC Kaiserslautern und schießt damit die Niedersachsen an die Tabellenspitze.

 

Hannover - Hannover 96 hat mit einem Arbeitssieg die Tabellenführung in der 2. Bundesliga übernommen.

Die Niedersachsen gewannen am Montagabend gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 (0:0) und zogen wegen des besseren Torverhältnisses am VfB Stuttgart und an Eintracht Braunschweig vorbei auf Platz eins.

Vor 28 800 Zuschauern ließ der Bundesliga-Absteiger über weite Strecken zwar Erstligaformat vermissen. Dennoch reichte es, um dem neuen FCK-Coach Norbert Meier den Einstand zu vermiesen. Uffe Bech erzielte in der 49. Minute den entscheidenden Treffer für die 96er, die nun bereits seit neun Spielen ungeschlagen sind.

 

0 Kommentare