Gegen den FC Bayern Arsenal ohne Podolski und Wilshere

Der FC Arsenal spielt im Rückspiel des Champions League-Achtelfinales gegen den FC Bayern ohne Lukas Podolski

 

München - Der FC Arsenal muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) ohne Lukas Podolski und ohne Mittelfeldspieler Jack Wilshere auskommen. Der 21-Jährige Wilshere laboriert an einer Knöchelentzündung, die er sich am vorletzten Wochenende beim Derby (1:2) bei Tottenham Hotspur zuzog. Wilshere fehlt voraussichtlich drei Wochen und verpasst damit auch die WM-Qualifikationsspiele der englischen Nationalmannschaft in San Marino (22. März) und Montenegro (26. März).

Einem Bericht der englischen Tageszeitung Mirror zufolge fällt Podolski definitiv aus. Nach SID-Informationen laboriert Podolski an einer Verletzung am Sprunggelenk. Die Gunners gaben am Dienstag wie schon an den Tagen zuvor zunächst keine Statements zum Gesundheitszustand Podolskis ab. Der 107-malige Nationalspieler hatte zuletzt auf seinem Twitter-Profil von einer „leichten Verletzung“ geschrieben. Er hoffe, dass es „bis Mittwoch reicht“.

 

0 Kommentare