Gefolge durfte nicht mit Rapper Lil Wayne verweigert Auftritt

Bei den letztjährigen BET Awards in Los Angeles ließ es sich Lil Wayne nicht nehmen, aufzutreten Foto: Invision2014

Da blieb Lil Wayne hart: Weil er sein Gefolge nicht mit in einen Nachtclub nehmen durfte, sagte der Rapper gleich das ganze Konzert ab.

 

New York - Normalerweie bringt Lil Wayne (32, "I Can Transform Ya") die Bühne zum Beben, doch zuletzt hat er die eines Nachtclubs nicht einmal betreten wollen.

Einem Bericht von "Pagesix.com" zufolge, weigerte sich der US-Rapper ein bereits vereinbartes Konzert zu geben. Der Grund: Dem Gefolge des 32-Jährigen wurde der Einlass verwehrt.

Wie die Verantwortlichen des betreffenden Veranstaltungsortes auf ihrer Internet-Seite erklären, hatten Waynes Begleitpersonen an den "üblichen Sicherheitskontrollen" nicht teilnehmen wollen. Für den Künstler offenbar Grund genug, die Konzertbesucher zu versetzen.

 

 

0 Kommentare