GAZtro Ein mediterraner Mix

Werner Ostheimer und Ralf Hannemann (rechts) betreiben mehrere Lokale zusammen – jetzt auch das Siamo. Foto: Daniel von Loeper Foto: Linda Jessen

Von der Côte d’Azur bis nach Kreta: Im Siamo gibt es alles, was die mediterrane Küche hergibt – und noch mehr.

 

Schwabing - So fein die mediterrane Küche auch sein mag, man muss sich immer für eine Richtung entscheiden: Italiener machen keine Tapas, Griechen keine Pizza und Franzosen sind, was ihre Küche angeht, eh immer ein bisschen speziell. Doch das war einmal. Ende März hat in der Leopoldstraße das Restaurant Siamo eröffnet, das einen bunten Spezialitäten-Mix der mediterranen Küche anbietet. Italienisch, spanisch, griechisch und französisch – alles gibt’s im Siamo.

„Wir sind“ bedeutet der italienische Name übersetzt, und fragt man die beiden Betreiber Ralf Hannemann und Werner Ostheimer, was das genau bedeutet, lässt die Antwort nicht lange auch sich warten: „Wir sind mediterran“, sagen die beiden Vollblutgastronomen, die zusammen mehrere Lokale in und um München betreiben.

Die Inneneinrichtung des Siamo ist zurückhaltend und puristisch. Landestypischen Kitsch findet der Gast hier nicht. Stattdessen wirkt das Restaurant mit seinen alten französischen Pflastersteinen, historischen Türen von Pferdestallungen und dem kleinen Brunnen im oberen Bereich wie ein Dorfplatz irgendwo am Mittelmeer.

Kurzum: Das Siamo macht einen gemütlichen Eindruck. Die Speisekarte liest sich wie eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer. Es gibt Pizza (ab 8,90 Euro), hausgemachte Pasta (ab 8,90 Euro), Gyros mit Pommes (11,90 Euro) und eine Vielzahl an Fischgerichten wie etwa die Dorade „Mediterraneo“ (18,90 Euro).

Nur der Elsässer Flammkuchen (8,90 Euro) fällt ein bisschen aus dem geografischen Rahmen.

Auch die Weine stammen aus dem gesamten Mittelmeerraum, und die Auswahl reicht vom allgegenwärtigen Lugana (Ca’ de’ Rocchi, 0,1l für 3,90 Euro) bis etwa zum Elégance Syrah Vin de Pays (0,1l für 3,40 Euro). Bierfreunde bekommen ihr Helles im Siamo von der Klosterbrauerei Baumburg (0,5l für 3,90 Euro). Das Siamo wird allen gefallen, die sich nur schwer zwischen Landesküchen entscheiden können. Und wenn man ehrlich ist, geht es bei der mediterranen Küche doch hauptsächlich um genau eine Sache: um geselliges Beisammensein bei gutem Wein und Essen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading