"Game of Thrones"-Schönheit Emilia Clarke ist der schönste Serien-Star

Sie spielt nicht nur die "Mutter der Drachen" Daenerys Targaryen in "Game of Thrones", Emilia Clarke ist laut einer Playboy-Umfrage auch die schönste Serien-Schauspielerin.

 

Deutsche Männer stehen auf Emilia Clarke (29). Die Britin verkörpert in der Kult-Serie "Game of Thrones" die Daenerys Targaryen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "Mafo.de" für das Magazin "Playboy" ist die Schauspielerin für deutsche Männer die schönste Serien-Darstellerin. 36,7 Prozent der Stimmen entfielen auf Clarke. Auf Platz zwei landete unterdessen die aus "The Big Bang Theory" bekannte Kaley Cuoco (30). Rang drei ging an "Scandal"-Star Kerry Washington (39) mit 16,7 Prozent.

Zudem wurde gefragt, mit welchem Seriendarsteller die insgesamt 1.149 teilnehmenden Männer gerne einmal ein Bier trinken würden. Nach ganz vorne schaffte es hier mit 24,8 Prozent Mark Harmon (65), der den meisten vor allem als Leroy Jethro Gibbs aus "Navy CIS" bekannt sein dürfte. "Californication"-Hauptdarsteller und "Akte X"-Legende David Duchovny (56) belegte mit 21,6 Prozent Rang zwei, kurz vor "House of Cards"-Darsteller Kevin Spacey (57) mit 20,3 Prozent. Die beliebtesten deutschen Serien sind laut der Umfrage der "Tatort" (34 Prozent), "Alarm für Cobra 11" (23,6 Prozent) und das "Großstadtrevier" (15,8 Prozent).

 

0 Kommentare