Galerie Kronsbein Banksy: Der König der Straßenkunst

Das Bild "Flower thrower" des Street-Art-Künstlers Banksy ist derzeit in der Galerie Kronsbein zu sehen. Foto: dpa

Banksy ist der derzeit wohl bekannteste Street-Art-Künstler weltweit. Wer sich hinter dem Künstlernamen verbirgt, ist ein Geheimnis.

 

München - Vermutlich stammt der Maler und Sprüher aus Bristol, aber seinen Namen? Verrät er nicht. Nennen wir ihn also "King of Urban Art". Schließlich hat er die Adeligen und Könige, etwa die Queen, auch schon auf seinen Werken verewigt. 45 seiner Bilder sind derzeit in der Galerie Kronsbein zu sehen. Eine kleine, aber feine Ausstellung.


Wurzerstr. 12, Eintritt 20 Euro, 11 bis 18 Uhr

 

0 Kommentare