Furth im Wald 100.000 Euro Schaden: Diebe bauen Lkw-Heizungen aus

Auf einem Firmengelände schlagen Gauner die Scheiben von 40 Lastwagen ein, montieren Heizungen ab und wollen sie abtransportieren. Doch dazu kommt es nicht.  

 

Furth im Wald - In der Oberpfalz sind Diebe in rund 40 Lastwagen eingebrochen und haben die Standheizungen aus den Transportern ausgebaut. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, schlugen die Gauner in Furth (Landkreis Cham) bei den auf einem Firmengelände abgestellten Lastern die Scheiben ein und montierten dann die Heizungen ab. Danach wurden die Geräte zum Abtransport bereitgelegt.

Doch die Täter kamen nicht mehr dazu, ihr Diebesgut abzuholen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens bemerkte die Fahrzeugeinbrüche. Dennoch entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro. 

 

0 Kommentare