Für einen Werbe-Clip "Kevin - Allein zu Haus": Macaulay Culkin macht es noch einmal!

Macaulay Culkin wird für Google noch einmal zu Kevin McCallister Foto: Screenshot Google/Youtube

Der Film "Kevin - Allein zu Haus" machte Macaulay Culkin zum großen Kinderstar. Jetzt schlüpfte er noch einmal in die Rolle des Kevin McCallister.

 

Fast 30 Jahre, nachdem der Film "Kevin - Allein zu Haus" seine Premiere feierte, schlüpft der ehemalige Kinderstar Macaulay Culkin (38) noch einmal in seine Rolle von damals. In einem Werbe-Clip für Google Assistant spielt er erneut Kevin McCallister. Doch etwas ist anders...

Herrlich schräg

Doch während sich der kleine Junge in der Komödie von 1990 um sich selbst kümmert, als ihn seine Eltern daheim vergessen und er das Haus gegen zwei Einbrecher verteidigen muss, hat es Kevin 2018 dank seiner smarten Helfer viel einfacher. Sein digitaler Assistent erinnert ihn zu Beginn des Spots bereits daran, dass er das Haus heute für sich allein hat. Anschließend stellt der erwachsene Macaulay Culkin in dem Video einige Momente aus dem Originalfilm nach. Das Hüpfen auf dem Bett gestaltet sich in seinem fortgeschrittenen Alter aber schon schwieriger, er hält sich den Rücken. Er bittet Google zudem, ihn später daran zu erinnern, die Laken zu wechseln.

Auch als er Pizza bestellt, spielt er dem Lieferanten hinter der Tür nicht mehr eine Filmszene vor, um zu vertuschen, dass er noch ein Kind ist. Heute kommuniziert Kevin einfach per Überwachungssystem mit dem Pizzaboten. Als er beim Abendessen sitzt, braucht Kevin im Jahr 2018 zudem nur zu sagen "Starte Operation Kevin", um dafür zu sorgen, dass die Verbrecher, die das Haus beobachten, abgeschreckt werden. Ohne dass er einen Finger rühren muss, veranlassen seine digitalen Helfer, dass das Licht angeht, sich die Türen verriegeln, das Feuer im Kamin brennt und Pappfiguren durch die Gegend tanzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading