Für ein ganzes Wochenende Ende Oktober ist die Stammstrecke wieder dicht

Als S-Bahn-Ersatz stehen Busse zur Verfügung. Foto: Matthias Balk/dpa

Es sind zwar noch vier Wochen hin, doch schon jetzt warnt die Deutsche Bahn (DB) vor: Für ein Wochenende ist die S-Bahn-Stammstrecke komplett gesperrt.

 

München - Wegen Bau- und Sanierungsarbeiten ist die S-Bahn-Stammstrecke vom 20. bis 23. Oktober komplett gesperrt. Die Sperrung dauert von Freitagabend (22:45 Uhr) bis Montagmorgen (4:30 Uhr) an. Busse pendeln in dieser Zeit im regelmäßigen Takt zwischen Pasing, Haupt- und Ostbahnhof. Zusätzlich können die Fahrgäste die Regionalzüge zwischen den drei Bahnhöfen nutzen.

Der DB zufolge ist eine Bündelung der Baumaßnahmen an einem Wochenende effizienter. So kann "auf langwierige Sperrpausen und mehrwöchige Fahrplaneinschränkungen verzichtet werden", wie die Bahn in ihrer offiziellen Mitteilung schreibt. Konkret werden Weichen oder Weichenantriebe ausgetauscht, ein großer Trafo am Hauptbahnhof gewechselt sowie das Wehrkammertor an der Isar-Unterfahrung sowie die Oberleitung inspiziert und bei Bedarf repariert. Daneben werden die Tunnelstationen grundgereinigt.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading