Für die Freien Wähler Tambosi-Wirt Pino Crocamo kandidiert bei der Kommunalwahl 2020

Pino Crocamo geht in die Politik. Foto: SchneiderPress

Pino Crocamo kandidiert bei der Kommunalwahl in München für die Freien Wähler.

 

München - Er lässt nichts anbrennen – weder am Herd noch sonst: Promi-Wirt Giuseppe "Pino" Crocamo (Tambosi) zieht es nun in die Politik.

Auf Facebook teilte der Italiener und ältere Bruder von Ugo Crocamo (H’ugo’s) mit: "Für die Kommunalwahl in München kandidiere ich für die Freien Wähler." Grund: "Für Münchens Zukunft wünsche ich mir mehr von meinem südlichen Lebensgefühl."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading