Für 5 Millionen Euro 15 Hektar, beste Lage, mit Wirtshaus: Thumsee zu verkaufen!

Der Thumsee bei Bad Reichenhall soll inklusive Wirtshaus für 5,1 Millionen Euro verkauft werden. Foto: Marc Müller/dpa

Rund 15 Hektar groß, Wirtshaus und Fischererechte inklusive: Der Besitzer des Thumsees bei Bad Reichenhall verkauft sein üppiges und aufwendig saniertes Anwesen. Interessenten sollten ein wenig Kleingeld übrig haben.

 

Bad Reichenhall - Immobilien, Autos, Yachten - oder ein See. Wer sich mal was Ausgefallenes gönnen will, kann jetzt den Thumsee in der Nähe von Bad Reichenhall kaufen. Der Besitzer möchte das Stück Natur loswerden. Doch den See gibt es nicht allein, sondern nur zusammen mit dem naheliegenden Wirtshaus, dem "Seewirt", das er in den vergangenen Jahren umfassend saniert hatte.

Dennoch suche er jemanden, der das Engagement und Herzblut mitbringt, um die Gaststätte in Stand zu halten, wie der Bayerische Rundfunk berichtet. Das könne beispielsweise ein regionaler Investor oder eine größere Gastronomiekette sein.

Egal, wer ihn kauft - der See bleibt Naherholungsgebiet

Kostenpunkt für Wirtshaus und See? 5,1 Millionen Euro. Der Eigentümer selbst würde aufgrund der hohen Investitionen wohl selbst keinen Gewinn machen bei der anvisierten Summe. 

Der Thumsee misst 15 Hektar, die Fischereirechte für die im Wasser lebenden Fische wären inbegriffen. Hinzu kommen eineinhalb Hektar Wald und Wiesen. Anwohner und Touristen dürfen in einer Hinsicht beruhigt sein: Die Wanderwege rund um den See und die Freibadefläche werden auch weiterhin öffentlich zugänglich sein, wie die Stadt Bad Reichenhall gegenüber dem BR betonte.

3 Kommentare