Frühlingsfarbe Pink Kaley Cuoco: Ihr Mann hat ihr pinkes Haar geliebt

Kaley Cuoco im gewohnt blonden Look und mit pinken Akzenten Foto: [M]Jordan Strauss/Invision/AP/Kaley Cuoco/Instagram

Für ein kurzes Zwischenspiel färbte sich die sonst blonde Kaley Cuoco kürzlich die Haare. Jetzt verriet sie, dass sie und ihr Mann ganz vernarrt in die Farbe waren und ihre pinken Strähnchen geliebt haben.

 

Schon vor wenigen Wochen bewies Kaley Cuoco (29, "The Big Bang Theory"), dass Pink in diesem Frühjahr sehr angesagt ist - besonders im Haar. Unter anderem auf Instagram präsentierte die Blondine einen Schnappschuss, auf dem sie pinke Strähnchen trägt. "Ich habe das pinke Haar geliebt", erzählt die Schauspielerin nun dem US-Magazin People. Auch bei ihren Fans kam die Farbe gut an.

Besonders ihr Mann Ryan Sweeting (27) hatte wohl regelrecht einen Narren an dem neuen Look gefressen. "Ryan hat mein pinkes Haar geliebt. [...] Bei so etwas ist er immer ganz süß", erklärt die Trendsetterin. Er sage ihr immer, dass sie schön sei, wie auch immer sie gerade aussehe. "Das Pink hat er aber geliebt. Jedes Mal, wenn er mich angeschaut hat, hat er gesagt: ,Es ist, als ob ich eine komplett neue Frau habe!"

Nun könne sie sich sogar vorstellen, noch mehr mit ihren Haaren anzustellen. "Es ist schneller verblasst als ich gedacht hätte, was mich total begeistert hat. Nun fühle ich mich, als ob ich jede Farbe ausprobieren kann, wie ich nur will", erklärt Cuoco weiter.

 

 

0 Kommentare