Friedhelm Funkel über Neu-Löwen Yuya Osako? "Der Eindruck ist gut!"

Yuya Osako hat die ersten Trainingseinheiten bei den Löwen hinter sich gebracht. "Er bestätigt das, was ich gesehen habe", meint Funkel.

 

München - Kim Dämpfling weicht nicht von seiner Seite. Während des Trainings steht der Dolmetcher von Neuzugang Yuya Osako ebenfalls auf dem Platz, springt in Notfällen immer mal wieder als Übersetzer ein. Am Freitagmorgen unterhielt er sich während des Aufwärmens der Mannschaft lange mit 1860-Trainer Friedhelm Funkel. Dem Japaner soll sich so schnell wie möglich bei den Löwen integrieren.

Lesen Sie hier: Dieser Mann übersetzt für Osako

"Der Eindruck von ihm ist gut", sagt Friedhelm Funkel. "Es bestätigt das, was ich gesehen habe, als ihn vor dem Transfer beobachtet habe."

Der Löwen-Trainer sieht nun den Testspielen entgegen, um Osako vollständig einschätzen zu können. "Noch kann man natürlich wenig sagen. Da werden die Spiele mehr Aufschluss geben", meint Funkel.

Das erste Testspiel steht für die Löwen am 16. Januar in Hoffenheim an.

 

1 Kommentar