Verliebte Sängerin Lady Gaga zeigt ihren neuen Freund erstmals öffentlich

Lady Gaga ist offiziell vergeben Foto: Everett Collection / Shutterstock.com

Beim Super Bowl zeigten sich Lady Gaga und ihr neuer Freund Michael Polansky erstmals öffentlich. Jetzt legte der Popstar mit einem Instagram-Post nach.

 

Offiziell ist ihre Liebe bereits seit dem Wochenende, jetzt setzte Sängerin Lady Gaga (33, "A Star Is Born") noch einen drauf: Auf ihrem Instagram-Account postete der Popstar ein Bild von sich und dem neuen Freund Michael Polansky und schrieb dazu: "Wir hatten so viel Spaß in Miami. Liebe an alle meine kleinen Monster und Fans, ihr seid die besten!" Das dazugehörige Foto zeigt das Pärchen eng umschlungen und verliebt dreinblicken mit traumhaftem Ausblick aufs Meer.

Seit Samstag machten die ersten Gerüchte die Runde, dass die beiden gemeinsame Tage in Florida verbringen. Paparazzi-Bilder zeigten sie küssend auf einem Balkon. Am Sonntag wagten sie dann den Schritt in die Öffentlichkeit und gingen gemeinsam und Arm in Arm zum Super Bowl, wie Bilder verschiedener Medien beweisen. Die beiden wurden bereits Anfang Dezember gemeinsam bei der Geburtstagparty eines Freundes gesehen. Auch in der Silvesternacht sollen sich die beiden einen Neujahrskuss auf einer Feier in Las Vegas gegeben haben.

Polansky ist derzeit der Geschäftsführer der Parker Group des Facebook-Mitbegründers Sean Parker (40). Der studierte Mathematiker und Informatiker leitet dort die Prozesse für die Forschung an einer Krebs-Immuntherapie. Angeblich sollen sich Lady Gaga und Michael Polansky auch über Sean Parker kennengelernt haben.

0 Kommentare