Freizeitsport Rauf auf den Gletscher!

Illustration Foto: az

Noch stehen einige Openings an – unter anderem am Kitzsteinhorn sowie dem Stubaier und dem Mölltaler Gletscher. Außerdem gibt es noch Tipps für einen günstigen, schneesicheren Kurzurlaub.

 

Längst geht es rund auf den Gletschern. Überall wird gecarvt, gewedelt und geboardet. Auch etliche Openings sind bereits über die Bühne gegangen, beispielsweise auf dem Ötztaler Gletscher und dem Pitztaler Gletscher (die AZ berichtete). Doch einige stehen noch an:

Kitzsteinhorn Gletscher/Salzburger Land (13./14. November): „Back on Board“, so heißt das Snow-Board-Opening bei Kaprun.

Infos: backonboard.com

Man kann dies auch als Skifahrer verbinden mit der „Schnee okay"-Pauschale, einem Sieben-Tages-Package ab 355 Euro. Enthalten: Sieben Mal Übernachtung/Frühstück oder Halbpension und Fünf-Tages-Skipass Zell am See/Kaprun. Extras: Zehn Prozent Ermäßigung bei Skiausrüstungs-Verleih, zehn Euro Ermäßigung in den Skischulen.

Infos: kitzsteinhorn.at

Stubaier Gletscher/Tirol (19. bis 21. November): Ein Opening für alle Freeheel-Fans, bei dem der Spirit im Mittelpunkt steht: Das bereits 10. Stubaier Telemark-Festival gilt als wahrer Klassiker der Szene! Es gibt einen Zweieinhalb-Stunden-Workshop, sowohl für totale Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Dazu Material-Tests, ein Rennen namens Austrian Freeheel Masters, eine Movie-Night...

Infos: freeheeler.eu

stubaier-gletscher.com

Mölltaler Gletscher/Kärnten (20./21. November): Intersport-Opening mit zwei Tagen Ski-Tests und Party.

Infos: ski-kaernten.at

Opening-Package (ab 241 Euro): Dreimal Übernachtung/Halbpension plus Drei-Tages-Skipass plus jeweiliges Programm. Unabhängig von diesem Opening, also jederzeit in der Vor-Saison: Dreimal Dreimal Übernachtung/Frühstück oder Halbpension inklusive Drei-Tages-Skipass ab 177 Euro (Appartement ohne Verpflegung 150 Euro) und das gleiche für sieben Tage (ab 335 Euro, im Appartement ab 272 Euro).

Infos: gletscher.co.at

Zugspitzgletscher/Bayern (27./28. November): Beim SchneeFEST auf dem Zugspitzplatt oberhalb von Garmisch-Partenkirchen stehen kostenlose Skilehrer zur Verfügung (nur tagsüber) und jede Menge Ski, Helme, Schneeschuhe und Zipfelbobs zum Testen. Wichtig dabei: Personalausweis nicht vergessen!. Außerdem spielt das Jazz- und Pop-Quartett Isabella Kaiser auf fast 3 000 m Höhe.

Infos: zugspitze.de

zugspitzarena.com

gapa.de

Offeriert wird auch ein Package - ab 132 Euro inklusive Zweimal Übernachtung/Frühstück sowie Zwei-Tages-Skipass.

Infos: mein.sportscheck.com/sport/wintersport/events

Zugleich gaben sich die Gletscher-Regionen in diesem Herbst laut dem deutschen SkiMAGAZIN so viel Mühe wie noch nie, unabhängig von Openings weitere preisgünstige Packages zum Gletscher-Skifahren zu schnüren. Die AZ hat drei nahe gelegene für Sie ausgewählt:

Hintertuxer Gletscher/Tirol: „Ski- & Gletscherpaket" nennt sich ein Angebot des Sporthotels Stock in Finkenberg. Inhalt: Vier Übernachtung/Halbpension, ein Alpienne-Balance-Paket „Gletschervergnügen" mit einem Ganzkörper-Honigpeeling, ein Kräuterstempel-Massage, eine Wohlfühl-Kopf-Nacken-Massage mit Johanniskrautmilch, freie Nutzung des 4.000-Quadratmeter-Spa- und Beautybereichs mit „Gletscher-Aufguss“ inklusive Yoga-Anleitung (indoor) und Nordic Walking-Verleih (outdoor), außerdem noch Ski-Guiding und Ski-Verleih sowie Shuttle-Service zum Gletscher. Preis: ab 681 Euro - zuzüglich Skipass (42 Euro Erwachsene, 19 Euro Kinder täglich auf dem Gletscher).

Infos: sporthotel-stock.com

Kaunertaler Gletscherl/Tirol: Hier gibt es so genannte „Ski Free“-Packages. Zwei Beispiele: Dreimal Übernachtung/Halbpension (Donnerstag bis Sonntag oder wahlweise Sonntag bis Donnerstag), drei Tage Skipass (innerhalb von vier Tagen) inklusive Gletscher-Straßenmaut, drei Tage Eintritt Hallenbad - ab 216 Euro. Siebenmal Übernachtung/Frühstück, Sechs-Tage-Skipass (innerhalb von sieben Tagen), Skibus, sechs Tage Hallenbad – ab 195 Euro (Kinder bis zwei Jahre frei, mit drei Jahren 56 Euro, vier bis fünf Jahre 129 Euro).

Infos: kaunertal.com

Schnalstaler Gletscher/Südtirol: Bis zum 18. Dezember gibt es hier ein Angebot namens „Pulverschneewoche“. Die Preise gehen bei 497 Euro los – inklusive siebenmal Übernachtung/Frühstück oder Halbpension und Sechs-Tages-Skipass.

Infos: www.grawand.com

www.schnalstal.com

Jupp Suttner

 

0 Kommentare