Freizeit Party-Gipfel weit über den Wolken

Kommt zu „Rave on Snow“ ins Salzburger Land: DJ Chris Liebing sorgt für die richtigen Beats. Foto: Partysan

Salzburger Land: In Saalbach-Hinterglemm steppt ab Freitag der Elektro-Bär.

Es ist ein Winter-Märchen für alle, die sich zur elektronischen Musik hingezogen fühlen: Für ein ganzes Wochenende verwandelt sich das Ski-Dörfchen Saalbach-Hinterglemm in den österreichischen Alpen zum Mekka der europaweiten Party-Szene.

Das Musikmagazin „Partysan“ lädt für das Wochenende vom 12. bis 14. Dezember zur alljährlichen Sause – auf die Alm, die Pisten und in die neun Clubs. So wird zusammengebracht, was zusammengehört: Wintersport und schnelle Rhythmen.

Allerdings nicht auf Ballermann-Niveau, sondern ziemlich hochkarätig: Bei der 15. Auflage von „Rave on Snow“ treten mehr als 50 DJs und Liveacts der europäischen Topklasse auf, um mit den Partysanen und ihren Gästen ein wirklich wildes Geburtstags-Wochenende jenseits der 1000 Meter zu verbringen. Ein ganzes Wochenende lang feiern, chillen und boarden. Mehr geht nicht mehr.

Party mit den Techno-Päpsten Chris Liebing und Pascal Feos

Zu den Höhepunkten im Abfahrtsplan zählen auf jeden Fall Frankfurts Techno-Päpste Chris Liebing und Pascal Feos – oder auch Dapayk mit seiner Frau und Sängerin, Top-Model Eva Padberg.

Höhepunkt dieses klangmächtigen Alpen-Wochenendes wird wie immer am Samstagnachmittag eine Party oben auf der Alm sein – auf dem Schattberg in exakt 2095 Metern Höhe. Mit fast garantiertem Sonnenschein, denn die Alm liegt meist weit über den Wolken.

Die Karten für das Doppel-Wochenende kosten 59 Euro und können auf der Website www.raveonsnow.de in Kombination mit verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten gebucht werden.

Wer bei diesem Schnee-Spektakel im Salzburger Land kostenlos dabei sein möchte: Die Abendzeitung verlost 2x2 Tickets (jeweils gültig für beide Veranstaltungstage). Rufen Sie am heutigen Dienstag, 8.12., zwischen 11 und 11.15 Uhr an unter der Gewinn-Hotline Tel. 2377-190.

 

0 Kommentare