Frau reagiert schnell Neuried: Polizei nimmt Exhibitionisten (65) fest

Eine Streife der Polizeiinspektion Planegg konnte anhand der Personenbeschreibung und des Kennzeichens den Tatverdächtigen kontrollieren und festnehmen. (Symbolbild) Foto: imago

In einem Wald in Neuried entblößt ein Mann (65) sein Geschlechtsteil vor einer Frau (60) und wird wenig später festgenommen.

 

Neuried - Weil eine Frau geistesgegenwärtig reagierte, hat die Polizei am Dienstagnachmittag einen Exhibitionisten in Neuried festnehmen können.

Wie die Polizei berichtet, saß die 60-jährige Münchnerin zunächst gemeinsam mit ihrem 71-jährigen Bekannten nach einem Waldspaziergang im Auto und verließ das Fahrzeug dann kurz.

Wald in Neuried: 65-Jähriger entblößt sein Geschlechtsteil

Als sie zum Fahrzeug zurückehren wollte, näherte sich ihr ein 65-jähriger Münchner, ließ seine Hose herunter und suchte Blickkontakt zu der 60-Jährigen. Als die Frau die Situation erkannte, schrie sie laut auf und lief zum Auto.

Der 65-Jährige stieg in seinen Volvo und fuhr davon. Die 60-Jährige notierte sich sofort das Kennzeichen des Flüchtenden und verständigte anschließend die Polizei. Eine Streife der Polizeiinspektion Planegg konnte anhand der Personenbeschreibung und des Kennzeichens den Tatverdächtigen kontrollieren und festnehmen.

Gegen den Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen der Vornahme exhibitionistischer Handlungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading