Fotos von Münchner Architekturfotograf Bilder: Atemberaubendes München von oben

Der Stachus aus einer Perspektive, von der sie noch nicht jeder Münchner gesehen hat. Foto: Rainer Viertlboeck

Wer in München lebt, kennt sie. Die Frauenkirche, der Englische Garten, der Viktualienmarkt sind Wahrzeichen, die wir alle schon so oft gesehen haben, dass sie uns wohl kaum noch überraschen können.

 

Ein Münchner Architekturfotograf schafft es doch: Rainer Viertlböck hat München ein völlig neues Gesicht gegeben, indem er per Helikopter, Hubsteiger oder ferngesteuertem Flugmodell seine Kamera zu unerreichbaren Aussichtspunkten brachte.

In seinem Bildband „München: Photographien 2009-2015“ (Schirmer Mosel Verlag, 272 Seiten, 141 Farbtafeln; 49, 80 Euro) präsentiert er atemberaubende Luftaufnahmen von ganzen Stadtteilen, Plätzen, Straßenzügen und natürlich den besonderen Bauten, die unsere Landeshauptstadt einzigartig machen.

Die Stadt aus neuer Perspektive: München von oben

Die AZ zeigt einige der schönsten Aufnahmen oben in der Bilderstrecke.

 

2 Kommentare