Foto-Schätze der AZ-Leser Bebilderte München-Reise durch die Jahrzehnte

Der Kaufhof am Stachus präsentiert sich im Jahre 1960 als strahlender Konsum-Palast. Der Hochstand für den Verkehrspolizisten unmittelbar davor ist gerade verwaist. Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch weitere Foto-Schätze der AZ-Leser. Foto: Heinz Hoffmann

Aufnahmen aus der Stadt, wie sie früher ausgesehen hat: Seltene Foto-Schätze der AZ-Leser aus den Jahren 1913 bis 1977. Die erfolgreiche AZ-Serie geht einfach immer weiter. Viel Spaß bei der Zeitreise!

 

München - Die AZ-Serie "Foto-Schätze der AZ-Leser" findet kein Ende, diese Zeitreise der besonderen Art, die Sie uns, liebe AZ-Leser, hier bescheren: Sie alle haben Fotos aus dem Münchner Stadtalltag ausgegraben, irgendwo daheim ausfindig gemacht, die Szenen und Ecken aus München zeigen, die alle längst verschwunden sind. Oder einfach ein paar unvergessene Momente festgehalten. Allen ein herzliches Dankeschön!

AZ-Leser Heinz Hoffmann aus Giesing hat uns etliche Fotos, Dias und Negative aus seinem Fundus zur Verfügung gestellt. Alle natürlich in Schwarz-Weiß. Und alle aus den Jahren 1958 bis 1960. Es sind seltene Alltagsszenen, die damals festgehalten worden sind, gerade am Viktualienmarkt oder auf der Auer Dult. Sehr schön auch ein paar Stadtansichten, etwa vom noch neuen und prächtig erleuchteten Kaufhof am Stachus. Oder der Blick vom Alten Peter runter auf das alte Standl-Ensemble am Viktualienmarkt, das erst vor den Olympischen Spielen 1972 abgerissen worden ist. Davor zu sehen: Die 5er-Tram, von den Münchnern "Verdrusslinie" genannt.

Eine weitere Auswahl Münchner Fotoschätze finden Sie in unserer Bildergalerie!


Haben Sie auch noch Fotos aus dem Stadt-Alltag, die das München vergangener Jahrzehnte bebildern? Schicken Sie sie uns!

Am besten lassen Sie uns die Fotos digital zukommen, an: leserfoto@az-muenchen.de oder - falls es Ihnen postalisch lieber ist - an: Abendzeitung, Garmischer Straße 35, 81373 München.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading