Foto-Panne Victoria Swarovski, was ist denn mit deinem Auge passiert?

Victoria Swarovski kann ihr fehlendes Auge erklären. Foto: Instagram

Schönheit liegt im Auge des Betrachters! Sie wollte ein aufmerksamkeitsstarkes Foto mit Werbe-Inhalt auf Instagram veröffentlichten. Doch die Follower von Victoria Swarovski finden das Bild so gar nicht sehenswert - eher gruselig. Augen zu und durchWas ist da denn passiert, liebe Victoria?

Victoria Swarovski hat ein Auge riskiert! Sofort fällt der Blick auf ihre weit nach vorn reichende Stirn und das fehlende rechte Sehorgan. Es sieht aus, als wäre ihr Auge ausgehöhlt oder bei der Fotobearbeitung vergessen worden. "Wo ist denn dein rechtes Auge? Photoshop lässt grüßen", fragen sich die Fans von Victoria Swarovski.

"Keine tolle Aufnahme, meine Meinung", schreibt sogar ein Fotograf. Als sich die Kommentare häufen, meldet sich die "Let's Dance"-Moderatorin selbst zu Wort. 

Victoria Swarovski erklärt Foto bei Instagram

Doch was steckt dahinter? Victoria Swarovski erklärt, beim Fotografieren den sogenannten "Portrait Mode" verwendet zu haben. Das ist ein automatischer Kamera-Modus, der sich an harten Kanten orientiert und den Hintergrund unscharf stellt.

So viel Offenheit kommt an! Victoria hat ihre Follower nicht aus den Augen verloren. Herrlich sympathisch!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null